App zur Erfassung von Tier- und Pflanzenarten

Mit Hilfe einer Smartphone-App wollen EU-Forscher Informationen für die Verbreitung von Tier- und Pflanzenarten sammeln, die in der EU ursprünglich nicht heimisch sind und die als Bedrohung für die einheimische Flora und Fauna angesehen werden.

Die App soll es Smartphone- Nutzern ermöglichen, 37 invasiv eingestufte Tier- und Pflanzenarten aufgrund von Beschreibungen und Fotos zu erkennen. Wenn Sie eine davon sehen, können Sie ein Foto davon machen und mit der Satellitennavigationsfunktion des Smartphones die exakte Position bestimmen, die dann per App übertragen werden kann. So sollen durch "Crowdsourcing" Karten der Verbreitung entstehen. Die App ist kostenlos und kann für die Betriebssysteme Android und iOS heruntergeladen werden.

http://digitalearthlab.jrc.ec.europa.eu/app/invasive-alien-species-europe