Flächen und Bodennutzung

Aktuelle Zahlen rund um das Thema "Flächen und Bodennutzung"

höchster Punkt:
Kaltes Feld, Franz-Keller-Haus bei Waldstetten 781 m ü. NN
tiefster Punkt:
Remstal bei Lorch-Waldhausen 267 m ü. NN
größte Ausdehnung des Ostalbkreises in Richtung
Ost-West (Riesbürg-Pflaumloch - Lorch-Waldhausen) 60 km
Nord-Süd (Wört-Schönbronn - Waldstetten-Wißgoldingen) 39 km

Schutzgebiete
42 Naturschutzgebiete mit insgesamt 2.050 ha
55 Landschaftsschutzgebiete mit insgesamt 19.550 ha
742 Naturdenkmale
davon 397 flächenhaft mit einer Fläche von 355 ha
davon 345 Einzelbildungen (Naturgebilde)
6.510 nach § 30 Bundesnaturschutzgesetz gesetzlich geschützte Biotope mit einer Fläche von 2.300 ha
74 Wasserschutzgebiete mit einer Fläche von 39.694 ha